Ev.-luth. Nicolaigemeinde Herzberg

ÜBERRASCHEND - OFFEN - VIELFÄLTIG

Blickpunkt wird verteilt

Ab dem 14. September werden die Blickpunkte verteilt. Wir suchen immer wieder Austeiler/innen (aktuell: Kastanienplatz). Wer mithelfen möchte, wende sich an Beate Teuber

Blickpunkt 4/17 online

Hier können Sie unsere Onlineausgabe lesen!

Jetzt wird eine CD produziert

Resultierend aus dem Projekt „Bühne frei – Musical“ im vergangenen Jahr mit den tollen Aufführungen im Martin-Luther-Haus

und in der Stadthalle Osterode, ist die Idee eines Folgeprojekts bei den teilnehmenden Jugendlichen gewachsen.
Die TeilnehmerInnen haben im letzten Jahr gemeinsam mit den Musik-Dozenten Songs getextet und komponiert. In Form eines Digi-Packs wird in diesem Jahr eine CD produziert, die neben der Musik auch die Story der Baendstation im Booklet enthält.
Bei der Realisierung werden ca. 30 TeilnehmerInnen durch entsprechende Fachdozenten angeleitet.
Die Songs werden von jugendlichen Musiktalenten aus dem Altkreis Osterode in regelmäßig stattfindenden Probenterminen einstudiert, geprobt und in einem regionalen Tonstudio aufgenommen.
Das Layout des CD-Booklets wird von den TeilnehmerInnen unter Anleitung von Fachdozenten erarbeitet. Dabei werden die Story und die Songtexte in Schrift und Bildern visualisiert. Hierzu wird es regelmäßige Workshops mit den Jugendlichen geben.
Zum Abschluss des Projekts gibt es drei Aufführungen des Musicals „Baendstation“, bei denen unter anderem auch die CDs präsentiert werden.

Pop2Go Projekt Baendstation, eine Kooperation der Jibs e.V. Bad Sachsa, Stadtjugendpflege Osterode, Ev. Jugend Herzberg / Harzer Land und der Kreisjugendpflege Landkreis Göttingen
Burkhard Brömme