Ev.-luth. Nicolaigemeinde Herzberg

ÜBERRASCHEND - OFFEN - VIELFÄLTIG

Die Kirchenvorstandswahl im Jahr 2018 dominiert diesen Blickpunkt. Wir haben Kirchenvorsterherinnnen und Kirchenvorsteher interviewt und darum gebeten, zu erzählen, welche Motivation hinter dem Ehrenamt steckt, was für Aufgaben es gibt und warum es sich lohnt, sich zu engagieren. Viele langjährige Engagierte werden nicht mehr kandidieren. Sei es aus Alters- oder auch anderen Gründen. Ihnen gebührt unsere Hochachtung, denn sie haben ein Amt inne, das man nicht mal so nebenbei macht und das viel Verantwortung in sich trägt. So ein Wechsel in der Führung der Gemeinden ist eine Aufgabe, aber auch eine Chance. Ab Seite 7 plaudern die „KV´s“ aus dem Nähkästchen.
Wer es beim Engagement doch lieber eine Nummer kleiner haben möchte: Unser Blickpunktverteiler am Kastanienplatz klappt nicht mehr so richtig. Wir suchen liebe Menschen, die unsere Blickpunkte dort 4x im Jahr in die Haushalte bringen. Beate Teuber koordiniert die Verteilung: 893089 (Do.14-17:00).
Ich wünsche Ihnen auch im Namen des Blickpunktteams, das gerne konstruktive Kritik aufnimmt und auch immer auf der Suche nach Verstärkung ist, viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe. Hier können Sie sich die Online-Ausgabe vorab downloaden.

Diakon Burkhard Brömme