Ev.-luth. Nicolaigemeinde Herzberg

ÜBERRASCHEND - OFFEN - VIELFÄLTIG

Wir sind die Konfirmanden Lutz, Jannis, Sebastian, Patricia und Charleen aus der Nicolaigemeinde.
Wir haben das Praktikum Blickpunkt-Redaktion übernommen und schreiben das Editorial. Auch das Coverbild haben wir zusammen mit Diakon Brömme gestaltet.
Es gibt auch noch andere Praktika während unserer Konfi-Zeit, wie z.B. Kinderbibelwoche, Kindergarten oder Kinderkirche…
Unter anderem wollen wir konfirmiert werden, damit wir das Patenamt ausüben können (auf die schöne Feier freuen wir uns naturlich auch schon).
Es ist auch schön, dass wir wieder Freunde aus der Grundschule getroffen haben, wir hatten uns schon aus den Augen verloren.
Schon bald haben wir die nächste Konfirmandenfreizeit in Tettenborn. Unsere letzte Freizeit war in Wieda. Sie war lustig und wir haben aber dennoch etwas gelernt.
Wir freuen uns schon sehr auf die Konfirmation im nächsten Jahr am 10.04.2016.
Herr Brömme und Herr Sulimma gestalten die Praktika sehr abwechslungsreich und lustig.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern viel Spaß bei der Lektüre.
Lutz, Jannis, Sebastian, Patricia und Charleen

Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie einfach keine Worte finden?
Mir geht es gerade so und das ist natürlich schlecht für jemanden, der das Editorial für einen Gemeindebrief schreiben soll, der demnächst in den Druck geht.
Gestern geschah dieses fürchterliche Unglück mit dem Flugzeug. Es geht mir sehr nahe. Ich stelle mir vor, meine Söhne wären in dem Flieger gewesen. Der Gedanke ist kaum auszuhalten ... und dann meldet sich mein Gewissen. „Wieso trauerst du nicht um die täglich verhungernden Kinder im Südsudan, die Kriegsopfer in den Kriegen dieser Welt und um die von der extremistischen IS Ermordeten?“ Vielleicht, weil mein Panzer schon zu dick ist? Vielleicht, weil ich die vielen, schrecklichen Nachrichten, die fast täglich auf mich einschlagen, kanalisiere und nicht mehr wirklich wahrnehme. Wenn ich Jesus frage, was ich tun soll, dann bekomme ich die schon altbekannte Antwort: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst! Schau nicht weg wie der Priester und der Schriftgelehrte, sondern gehe hin und hilf, so wie der Samaritaner“ Für mich heißt das, es ist gut, in Gedanken bei den Angehörigen der Flugzeugkatastrophe zu sein und es ist wichtig, sensibel zu bleiben für die Not und das mir Machbare zu tun.
Ich wünsche Ihnen eine nachdenkliche Passionszeit! Vielleicht fasten Sie auch mal, lassen für eine Woche das Handy ausgeschaltet, verzichten auf allzu Liebgewordenes. Sie werden auf jeden Fall Erkenntnis erlangen.
Ein gesegnetes Oster- u. Pfingstfest.
Ihr Burkhard Brömme

 

Wie Sie aus der unten stehenden Tabelle entnehmen können, haben wir fünf Formate.  Sie sind damit sehr flexibel mit Ihren Anzeigen. Wenn Sie wollen, können Sie auch für aktuelle Werbeideen  einzelne zusätzliche Inserate schalten. Dazu habe ich Ihnen die Verteiltermine unten genannt. Jeweils ca. 3 Wochen vorher sollte Ihr Anzeigenwunsch eingehen.

Anzeige 1

Anzeige 2

58x45 Querformat

120x45 Querformat

 

21,25€ 

36,25 €

Anzeige 3

120x83 Querformat

 

63,75€ 

Anzeige 4

120x166 Querformat

 

127,50€ 

Anzeige 5

A5 (Ganzseitig ohne Rand)

 

159,95€ 

Anzeige U2, U3

Anzeige U4

A5 Umschlagseite 

A5 Umschlagseite außen

 

250,--€ 

350,--€

Auflage: 5500 / 36-48 S.
Verteilung: An alle Haushalte in
Herzberg, Sieber und Lonau
Ausgabe: 4x im Jahr

Die Verteiltermine sind:
Do. 12.01.17, 13.04.17, 22.06.17, 14.09.17, 11.01.18


Sie können Ihre Anzeige bis 30 Tage vor dem Verteiltermin formlos kündigen.

Gemeindebrief der 
4 evangelischen Kirchengemeinden 

HERAUSGEBER:
Die ev.-luth. Gemeinden der Nicolaikirche
und der Christuskirche zu Herzberg, 
der Benedictuskirche zu Sieber und der 
Michaeliskirche zu Lonau.

REDAKTION:
Redaktionskreis: 
Burkhard Brömme, Ingo Weiß, Bettina Rohm,
Jürgen Illgen, Bernhard Sulimma, Elisabeth Kienzle

REDAKTIONSADRESSE: 

Martin-Luther-Haus, 
Heidestraße 14 
37412 Herzberg am Harz 
Tel. (05521) 893089

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRUCK: 
Gemeindebrief-Druckerei
Groß Oesingen

BANKVERBINDUNG
Kirchenkreisamt Osterode
Volksbank Harz
Iban: DE14 268 914 84 196 022 5100