Ev.-luth. Nicolaigemeinde Herzberg

ÜBERRASCHEND - OFFEN - VIELFÄLTIG

Musik und gute Worte zum Wochenende

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr möchte die Nicolaigemeinde auch in diesem Sommer unter Einhaltung der gültigen Hygieneregeln ein vielfältiges musikalisches Programm zur Einstimmung auf das Wochenende anbieten.In ungezwungener Atmosphäre unter den Bäumen auf dem Kirchplatz können die Zuhörer in den Sommerferien jeden Freitag um 19 Uhr für eine halbe Stunde unterschiedliche Livemusik und gute Worte zum Wochenende genießen.Lassen Sie sich überraschen.

(Wieder)-Eintritt in die Kirche leicht gemacht!

Wir freuen uns, wenn Sie in die evangelische Kirche eintreten möchten und leisten ihnen gerne Hilfestellung auf diesem Weg.


Mitglied in der Kirche werden Sie durch die Taufe. Die Pastoren/innen werden mit Ihnen im Vorfeld der Taufe ein Gespräch über den Glauben führen und darüber, was es bedeutet, Mitglied der Kirche zu sein. Auch Ihre Beweggründe, sich taufen zu lassen, und Ihre offenen Fragen zum christlichen Glauben können Gegenstand des persönlichen Gesprächs sein.
Die Taufe selbst wird in einem Gottesdienst gefeiert. Damit sind Sie gleichzeitig Mitglied unserer Kirche und bekommen alle Rechte übertragen, die andere Mitglieder auch haben: beispielsweise die Teilnahme am Abendmahl, Übernahme eines Paten Amtes oder die Wahlberechtigung für die Kirchenvorstandswahlen.
Sie haben wieder zur Kirche zurückgefunden:
Der Wiedereintritt in die Kirche ist möglich - ohne großen bürokratischen Aufwand. Die Pastoren/innen werden mit Ihnen im Vorfeld der Aufnahme ein Gespräch über den Glauben und die christliche Verantwortung, Mitglied der Kirche zu sein, führen. Auch Ihre Beweggründe, wieder Mitglied der Kirche zu werden, und Ihre offenen Fragen zum christlichen Glauben können Gegenstand des persönlichen Kontaktes sein.
Die eigentliche Aufnahme erfolgt in einem Gemeindegottesdienst mit Heiligem Abendmahl.
Eine zweite Taufe erfolgt in unserer Kirche nicht. Getaufte, evangelisch oder römisch-katholisch, gehören nach unserem Verständnis zur Gemeinschaft derer, die Jesus Christus in seiner Kirche versammelt. Diese Gemeinschaft, die Gott mit dem Menschen eingeht, ist nach christlichem Verständnis nicht einseitig, also durch einen Austritt aus der Kirche, auflösbar.
Elisabeth Kienzle

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.