Ev.-luth. Nicolaigemeinde Herzberg

ÜBERRASCHEND - OFFEN - VIELFÄLTIG

Neue Superintendentin wird begrüßt

Die neue Superintendentin des Kirchenkreises Harzer Land, Ulrike Schimmelpfeng, wird in einem Fest-Gottesdienst am Pfingstsonntag um 14 Uhr in der Nicolaikirche in Herzberg begrüßt.

Weiterlesen ...

Abschied von Pastor Gerd Florian Beckert

Liebe Leserinnen und Leser, einige von Ihnen haben es möglicherweise schon gehört, andere lesen es auf diesem Wege: Ich werde die Kirchengemeinde Herzberg-Nicolai im Mai verlassen. 


Für das mir entgegengebrachte Vertrauen in verschiedenen Gesprächen während der vergangenen 2 ½ Jahre möchte ich mich an dieser Stelle aufrichtig bedanken. Positive Rückmeldungen auf Gottesdienste und Amtshandlungen (Taufen, Trauungen und Trauerfeiern) haben mich ermutigt. Es waren intensive Begegnungen auf Zeit. Es waren Erfahrungen, in denen wir Gottes Begleitung spürten, gemeinsam beteten und Trost erfuhren. Im Rückblick erinnere ich ein gelungenes Gemeindefest im Herbst 2019 vor Ausbruch der Pandemie. Mit der Einführung von Taizé- und Frauengottesdiensten haben wir in wechselnden Teams neue Formate erprobt. Die Pandemie regte uns in den Herzberger Kirchengemeinden an, Verkündigung digital neu zu denken. Ebenso denke ich gerne an die stimmungsvollen Kantaten-Gottesdienste zurück. In den KiTas Morgentau und Am Sieberdamm und am Weltkindertag bin ich Kindern begegnet, die mich neugierig und lächelnd empfingen und sich auf Andachten freuten. Ich habe Erzieherinnen und Erzieher für ihre nicht endende Geduld bewundert und gemeinsam mit ihnen den Kindern von Gottes Liebe erzählt. Die Gottesdienste zur Einschulung mit der Nicolai-Grundschule und am Buß- und Bettag mit der Oberschule haben hoffentlich nicht nur mir Spaß gemacht. Wenn ich meinen Dienst vor meinem inneren Auge Revue passiere lasse, denke ich an sonnige Ausflüge mit dem Nicolai-Treff nach Fredelsloh und nach Pöhlde, mit den Hauptamtlichen aus Nicolai nach Bad Harzburg, an eine Konfirmanden-Freizeit nach Tettenborn, lebendige Vorstellungs-Gottesdienste und Konfirmationen. Nicht alles kann hier Erwähnung finden. Entstandene Wunden möge Gott heilen. Herzlich danke ich für alle Hilfe und Unterstützung sowie gottesdienstliche Gemeinschaft auch innerhalb der Herzberger Ökumene. Schließlich danke ich Gott, dass manches wachsen durfte und er mir Gesundheit und Kraft zu meinem Dienst verlieh. Nun widme ich mich neuen beruflichen Herausforderungen. Zu meinem Verabschiedungsgottesdienst lade ich am Samstag, dem 8. Mai, um 14.00 Uhr in die Nicolai-Kirche herzlich ein. Wer mag, kann sich dann (wir gehen im Augenblick davon aus, dass der Gottesdienst präsentisch stattfinden darf) persönlich von mir verabschieden. Es wird eine vorherige online Anmeldung über die Homepage der Kirchengemeinde erbeten. Der Vakanzvertretung und einem/-r späteren Nachfolger/-in wünsche ich eine erfüllte Zeit im Nicolai-Pfarramt. Gott segne diese Gemeinde und alle ihre Glieder nach dem Reichtum seiner Gnade. 
Adieu und Gott befohlen Ihr Pastor Gerd Florian Beckert

Foto: B.Brömme

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.