Ev.-luth. Nicolaigemeinde Herzberg

ÜBERRASCHEND - OFFEN - VIELFÄLTIG

Unterricht 2022

Nach den Weihnachtsferien beginnt der Haupt-Konfiunterricht am 11.01.22 um 17:00 im Martin-Luther-Haus. Die Vorkonfis kommen am 15.01.22 um 13:00 in das Gemeindehaus.

Weihnachtsbaum gesucht

Die Nicolaigemeinde sucht wieder einen Weihnachtsbaum für das Martin-Luther-Haus und für die Nicolaikirche.Fällen und Abtransport übernehmen die MitarbeiterInnen vom Friedhof.Bitte auf dem Friedhof melden, Telefon: 05521 / 4499.

Die Ev. Jugend wurde aktiv

Lange schon wartete die triste, graue Bücherzelle auf eine Verschönerung. Leider machte die Pandemie uns einen Strich durch die Rechnung. Aber am Anfang der Sommerferien war es dann so weit.  Konfis und weitere Jugendliche machten sich daran, der Zelle etwas mehr Pep zu geben.20210916 105317387 iOS

Sie sollte nicht einfach irgendwie bemalt werden. Die Bücherzelle steht immerhin direkt vor der Nicolaikirche und sollte ein Hingucker werden. Die Farben des Regenbogens kamen da genau richtig. Der Regenbogen ist ein Zeichen für Diversität mit religiöser Symbolik.

Im Buch Genesis wird in der Erzählung von der Sintflut beschrieben, dass Gott dem Regenbogen als Zeichen seines Bundes mit Noah und allen Geschöpfen einen Platz am Himmel gibt. "Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und den lebendigen Wesen bei euch für alle kommenden Generationen." (Gen 9,12) Er verspricht damit, nie wieder durch eine Flut das Leben auf der Erde zu vernichten. Der Regenbogen dient dabei auch Gott als sichtbare Erinnerung an sein Versprechen: "Steht der Bogen in den Wolken, so werde ich auf ihn sehen und des ewigen Bundes gedenken." (Gen 9,16) Bis heute ist der himmlische Bogen daher für Juden und Christen ein sichtbares Zeichen der Nähe Gottes und seines Schutzes. Er ist auch das Zeichen der Friedensbewegung (Pace-Flagge) und seit den 70er-Jahren ein internationales Symbol von Schwulen, Lesben und anderen sexuellen Orientierungen.Es war ein lustiger und spannender Vormittag, der bei bestem Wetter und guter Verpflegung allen viel Spaß gemacht hat. Der Jugendring Harzland sorgte mit einem kleinen Zuschuss dafür, dass  die Aktion auch finanziell im Rahmen blieb. 

20210723 092458959 iOS20210723 092505444 iOS20210723 092627379 iOS20210723 104751008 iOS

Burkhard Brömme

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.