Nicolaigemeinde Herzberg hat ihren langjährigen Pastor verabschiedet

Viele waren gekommen, um ihren langjährigen Pastor zu verabschieden. 

Viele waren gekommen, um ihren langjährigen Pastor zu verabschieden. Vom Kindergarten bis zum Bürger-meister der Stadt Herzberg, eine sehr zahlreiche Gemeinde und die Kollegen der umliegenden Kirchenregion gaben dem besonderen Tag einen festlichen Rahmen. Auch Mitarbeiterschaft und Kirchenvorstand haben fast vollzählig teilgenommen und mitgewirkt, dass es ein bewegender und fröhlicher Tag wurde.Mit Rosen und einem Reisekoffer voller nützlicher und wichtiger Reiseutensilien bedankten sich die Kinder der beiden evangelischen Kindergärten. Als letzte Überraschung gab es schließlich noch ein afrikanisches Lied: „Amen – Siyakudumisa“ auf deutsch „Amen, wir preisen Gott den Herrn“Mit launigen Worten, und bewegenden oder nachdenklichen Erinnerungen machten die Grußworte beim anschließenden Empfang im Martin Luther Haus deutlich, wie vielfältig engagiert der gelernte Handwerker und studierte Theologe für Gottes Wort und die Menschen tätig war. Pastor Sulimmas eigenen Worte des Rückblicks und sein „Abschiedslied“ am Ende des Gottesdienstes“I did it my way“ kann die Nicolaigemeinde sicherlich beantworten: „Es war ein guter und schöner Weg“ und ihm Gottes reichen Segen für viele weitere interessante Jahre wünschen.

Pastor Klaus-Wilhelm Depker

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok